Bis Später, Viel Spaß!

17.12.2015

Heute hat der Zwerg seinen ersten großen Ausflug mit der Kita bei dem die Gruppe mit Bus und Bahn fahren muss.
Ich freu mich für ihn weil er soooo viel Spass haben wird aber als ich ihn dann Hand in Hand mit seinem Freund gehen sah und er sich mit einem „ich wein gleich Mama“-schnütchen immer zu mir umdrehte war das echt grausam 🙁
Ich hab es mir angewöhnt ihn nicht so groß zu verabschieden mit umarmen usw usf weil er da schnell emotional drauf reagiert und sich nicht so schnell wieder beruhigen lässt.
Also nur ein „Bis Später, hab viel spass!“…
Obwohl ich ihn gerne wie die anderen Eltern ihre Kinder auch in den Arm genommen hätte, gerne küsschen gegeben hätte und ihm gesagt hätte ich hab ihn sehr lieb.
Ich hatte echt den drang danach ihn mir unter den Arm zu packen und heim zu rennen!

Auf dem weg heim dachte ich dann nur die ganze zeit daran was ich nicht getan hab und was ich gerne getan hätte und das ich ihm besser einen Zettel gegeben hätte mit meiner Nummer aber das hab ich nicht getan und irgendwie hab ich deshalb ein schlechtes gewissen. Ich hatte richtig Bauchschmerzen… Sollte man nicht als Mama daran denken einen Infozettel mit Namen und Telefonnummer mit geben? War das schlecht das ich das nicht gemacht hab? Was ist wenn?

Jetzt warte ich wie gespannt auf 13:30 Uhr wenn ich ihn abholen kann und dann wird am Fotokalender für die Omas gebastelt.
Bin gespannt was er dann alles zu erzählen hat 🙂

Derzeit noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.