Das fleißige Schultüten Näherle

30.06.2017

Unser großer kommt im August in die Schule, ich sehe dem Tag schon mit einem lachenden und einem weinenden Auge entgegen. Da darf eine natürlich Schultüte auf keinen fall fehlen.

Lange haben wir beide überlegt wie seine Schultüte aussehen soll. Haben Pinterest (Meine persönliche Horror Seite weil man da tausend Sachen findet die man dann machen will :-P) rauf und runter gesucht. Schnell war klar das eine genäht wird. Aber das rum gesuche war echt schlimm. Dann hatte der Shop nicht alles was was der Sohnemann sich wünschte usw usw.
Am ende waren wir dann bei über 100 Euro allein nur für die Materialien der Schultüte wo schon allein die Versandkosten einen großen teil aus machten. Das war mir dann wirklich zu viel und ich überlegte schon ob ich das abblasen sollte.

Durch Zufall hab ich dann gesehen das es bei Alles für Selbermacher Schultüten DIY Sets gibt und dann wurde der große dann auch tatsächlich nach langem überlegen fündig!
Es soll die Raketen Schultüte werden. Aber natürlich soll die noch betüdelt werden. Also wollte er noch zwei Webbäder dazu und Filzsterne sollen drauf die ich dann an die Kordel Nähen werde.

Dazu Nähe ich ihm dann noch eine Zählrakete. Dafür habe ich die beiden einzelnen Stoffe bei Alles für Selbermacher bestellt und die Perlen sind von Schnullerkettenladen

Etwas Inhalt habe ich auch schon beisammen. Dann bastele ich noch etwas und das wird dann aber einzeln Verpackt. Das zeige ich aber dann auch noch alles.
Jetzt setz ich mich dann erstmal an die Maschine und mach das fleißige Näherlin 😛
Ich bin wirklich gespannt wie lange ich brauchen werde und wie sie am ende aussieht.
Hoffendlich gefällt ihm das Ergebnis und er hat dann somit eine schöne Erinnerung an seine Einschulung wenn die Schultüte nach der Benutzung als Kissen ausgestopft wird :-).

Derzeit noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.